Blockflöte

Sopran- und AltblockflöteDie Blockflöte ist eines der ältesten Blasinstrumente. Sie wird in verschiedenen Stimmlagen gebaut – Sopran, Alt, Tenor, Bass – und ist dadurch für das Spielen im Ensemble besonders geeignet. Sololiteratur mit Begleitung (z.B. Klavier, Cembalo, Orgel, Gitarre) gibt es sowohl aus der Renaissance, der Barockzeit und der Moderne wie aus Folklore, Rock, Pop und Jazz.

Der Unterricht

Kinder beginnen mit der Sopranblockflöte (ab 5 Jahren, wenn die Finger groß genug sind; oder nach der Früherziehung). Die Altblockflöte kann etwa ab der 3. Klasse dazukommen. Fortgeschrittene Schüler können an Blockflötenspielkreisen teilnehmen.

Blockflötenunterricht wird an allen Musikschulen der KMS erteilt, er findet am Anfang als Gruppenunterricht statt (Gruppe zu 3 Schülern).

Anschaffungskosten

Bitte das Instrument erst nach Rücksprache mit dem Lehrer kaufen!
An der KMS wird ausschließlich die barocke Griffweise unterrichtet.