Kurse in Fürstenfeldbruck

40

Homerecording – Musik und Computer

Di 22.03. 15:00–17:00 Uhr Von der Idee bis zur fertigen CD. Musik machen mit dem Computer.
Teilnehmer Fortgeschrittene
Leitung Christian Bystron
Ort Herzwerkstudio

41

Klavier als Begleitinstrument

Mo 21.03. 15:30–17:30 Uhr Die Klavierschüler lernen, Solisten zu Popmusik zu begleiten.
Teilnehmer ab 16 Jahren, Fortgeschrittene
Leitung Livia Mag, Daniela Hennecke
Ort Philipp-Weiß-Schule, Raum SU 04

42

up to date!

Mo 21.03. 17:30–20:00 Uhr Die Musik Mozarts und Bachs scheint uns heute näher zu sein, als die aktuelle, von zeitgenössischen Komponisten entstehende. Für die Projektwoche wird Nikolaus Brass, international renommierter Komponist, eigens ein Auftragswerk komponieren, das im Abschlusskonzert am Freitag zur Uraufführung kommen wird sowie beim Musikfest der »Münchner Gesellschaft für Neue Musik« am Samstag, 26.03. eine weitere Aufführung haben wird. Für fortgeschrittene Schüler der Instrumentengruppen offen, wollen wir uns durch kurze Vorträge und durch das Proben am Werk dem Neuen nähern.
Teilnehmer 14–20 Jahre, Fortgeschrittene
Leitung Kai Wangler, Inge Westermann
Ort Philipp-Weiß-Schule, Raum 007
Mitbringen Notenständer, Instrument

43

Spielend Noten lernen I

Di 22.03. 15:00–16:00 Uhr Mit verschiedenen Spielen üben und lernen die Kinder Tastennamen, Noten und Notenwerte.
Teilnehmer 6–8 Jahre, Anfänger
Leitung Cornelia Nonn-Jordache
Ort Veranstaltungsforum Fürstenfeld, Haus 10, Vortragssaal

44

Entdeckungsreise ins Land der Musik

Di 22.03. 16:00–17:00 Uhr »Den geheimnisvollen Regeln auf der Spur« – Ein musiktheoretisches Erlebnisprojekt für Kinder ab 6 Jahren, die sich im ersten Jahr Instrumentalunterricht befinden. Ziel ist es, Kindern mit und ohne Früherziehungserfahrung, die Grundlagen der Musiktheorie auf fantasievolle und spielerische Weise nahe zu bringen.
Teilnehmer 6–8 jährige Kinder im 1. Jahr Instrumentalunterricht
Leitung Lutz Landwehr v. Pragenau, Antje Strömsdörfer
Ort Philipp-Weiß-Schule, Raum 102
Mitbringen dicke Socken

45

Spielend Noten lernen II

Di 22.03. 16:00–17:00 Uhr Mit verschiedenen Spielen üben und lernen die Kinder Tastennamen, Noten und Notenwerte. Dieser Kurs richtet sich speziell an schon fortgeschrittene Schüler.
Teilnehmer 8–11 Jahre, Fortgeschrittene
Leitung Cornelia Nonn-Jordache
Ort Veranstaltungsforum Fürstenfeld, Haus 10, Vortragssaal

46

Wurzeln und Flügel

Di 22.03. 16:00–17:30 Uhr »Was gibt euch Kraft, verleiht euch Flügel?« Dieser Kurs zeigt Möglichkeiten auf, das Leben mit Energie und Freude zu gestalten. Klangmeditation, Körperübungen, Stresslösungstechniken – all das kann auch zuhause leicht angewendet werden.
Teilnehmer 8–12 Jahre und interessierte Eltern
Leitung Martina Schröder, Wolfgang Krois
Ort Philipp-Weiß-Schule, Aula
Mitbringen Decke oder Matte, Farbstifte/Kreiden

47

Mehrhändiges Klavierspiel I

Di 22.03. 17:00–18:00 Uhr Gemeinsam wird ein mehrhändiges kleines Stück erarbeitet.
Teilnehmer 10–12 Jahre, Fortgeschrittene
Leitung Cornelia Nonn-Jordache
Ort Veranstaltungsforum Fürstenfeld, Haus 10, Vortragssaal

48

Was ist Kunst? Und woran erkennt man sie?

Di 22.03. 17:30–19:00 Uhr Einladung zu einem gemeinsamen Erfahrungsaustausch. In der Schule begegnet man als Jugendlicher vor allem in den Unterrichtsfächern Deutsch und Musik zum ersten Mal den großen Werken der Kulturgeschichte: Goethe und Schiller, Mozart und Beethoven. Wie geht man mit diesen Erfahrungen um? Ausgehend von persönlichen Erkenntnissen wollen wir zu Definitionsversuchen darüber gelangen, was wir unter Kunst verstehen, als was wir sie wahrnehmen und an welchen Merkmalen wir sie erkennen können.
Teilnehmer 15–18 Jahre
Leitung Lutz Landwehr v. Pragenau
Ort Philipp-Weiß-Schule, Raum 102

49

Mehrhändiges Klavierspiel II

Di 22.03. 18:00–19:00 Uhr Gemeinsam wird ein mehrhändiges kleines Stück erarbeitet.
Teilnehmer 11–14 Jahre, Fortgeschrittene
Leitung Cornelia Nonn-Jordache
Ort Veranstaltungsforum Fürstenfeld, Haus 10, Vortragssaal

50

Einführung in die Gitarren-Improvisation

Di 22.03. 18:00–19:30 Uhr

In diesem Gitarrenkurs lernt ihr Möglichkeiten kennen, über einfache Harmoniefolgen zu improvisieren.

Teilnehmer ab 12 Jahren, Fortgeschrittene
Leitung Wolfgang Krois
Ort Philipp-Weiß-Schule, Raum 123 (1. Stock)
Mitbringen Gitarre, Notenständer, Fußbank

51

Gitarre-Kreativ

Di 22.03. 18:00–19:30 Uhr Ihr bekommt ein Repertoire an gut klingenden »Popformeln« als Grundlage für eigene Songs oder um einfach verschiedenen Stimmungen durch Improvisation Ausdruck zu verleihen. Ihr solltet die gängigen Gitarrenakkorde beherrschen und könnt gerne eigene kurze Songtexte mitbringen.
Teilnehmer ab 14 Jahren, Fortgeschrittene
Leitung Martina Schröder
Ort Philipp-Weiß-Schule, Aula
Mitbringen Gitarre, Notenständer, Capodaster, Schreibzeug

52

Gitarren-Ensemble für Anfänger

Mi 23.03. 14:30–15:30 Uhr Dieser Kurs bietet sehr jungen Gitarristen (1./2. Jahr Unterricht) die Möglichkeit, mit leichten Ensemblestücken erste Erfahrungen im Zusammenspiel mit einer größeren Gruppe zu machen.
Teilnehmer 6–10 Jahre, Anfänger
Leitung Wolfgang Krois
Ort Philipp-Weiß-Schule, Aula
Mitbringen Gitarre, Notenständer, Fußbank

53

Spaß mit Gesang und Gitarre

Mi 23.03. 16:00–17:30 Uhr

Wir singen Lieder für die ganze Familie und lernen einfache Begleitungen mit Gitarre und Perkussionsinstrumenten.

Teilnehmer Kinder im Grundschulalter (Anfänger) und Eltern
Leitung Martina Schröder
Ort Philipp-Weiß-Schule, Aula
Mitbringen Gitarre, Notenständer oder einfach Singstimme

54

up to date!

Mi 23.03. 18:00–20:00 Uhr Die Musik Mozarts und Bachs scheint uns heute näher zu sein, als die aktuelle, von zeitgenössischen Komponisten entstehende. Für die Projektwoche wird Nikolaus Brass, international renommierter Komponist, eigens ein Auftragswerk komponieren, das im Abschlusskonzert am Freitag zur Uraufführung kommen wird sowie beim Musikfest der »Münchner Gesellschaft für Neue Musik« am Samstag, 26.03. eine weitere Aufführung haben wird. Für fortgeschrittene Schüler der Instrumentengruppen offen, wollen wir uns durch kurze Vorträge und durch das Proben am Werk dem Neuen nähern.
Teilnehmer 14–20 Jahre, Fortgeschrittene
Leitung Kai Wangler, Inge Westermann
Ort Philipp-Weiß-Schule, Raum 007
Mitbringen Notenständer, Instrument

55

Mit Freude zum Erfolg

Mi 23.03. 18:00–19:30 Uhr Durch Klangmeditation, Körperübungen, Stresslösungstechniken und kreative Anregungen kommt ihr in Kontakt mit eurer inneren Kraft. Alles ist auch zuhause leicht anzuwenden und hilft euch, anstehende Aufgaben zu bewältigen und mit Freude euer Leben zu gestalten.
Teilnehmer ab 13 Jahren
Leitung Martina Schröder, Wolfgang Krois
Ort Philipp-Weiß-Schule, Aula
Mitbringen Decke oder Matte, Schreibzeug, Buntstifte

56

Besuch der Gitarrenbauwerkstatt Kurt Hartwig

Do 24.03. 14:30–18:00 Uhr Zwei Lehrer fahren mit interessierten Schülern in die Instrumentenwerkstatt von Musik Hartwig in München. Wie entsteht ein Instrument? Welche Maschinen braucht man dafür? Wie werden kaputte Gitarren repariert? Der Firmenchef Kurt Hartwig führt durch seine Werkstatt und beantwortet alle eure Fragen.

Rückkehr gegen 18 Uhr
Teilnehmer Neugierige Schüler ab 10 Jahren
Leitung Antje & Oliver Strömsdörfer, Dirk Olbrich
Ort Musik Hartwig, München
Mitbringen Kleingeld für S-Bahn-Fahrkarte (nach Absprache gemeinsamer Kauf des jeweils günstigsten Gruppentickets für die S-Bahn)
Treffpunkt 14:30 Uhr am S-Bahnsteig Fürstenfeldbruck

57

Bau eines Hirtenhorns

Do 24.03. 15:00–17:30 Uhr Unter Anleitung von Martin Wurm bauen wir aus einem echten Watussi-Rinderhorn ein Hirtenhorn. Wir bearbeiten die Oberfläche und bringen ein Mundstück an. Anschließend erhalten die Teilnehmer eine Einführung in das Signale blasen. Jeder Teilnehmer darf sein Hirtenhorn mit nach Hause nehmen.
Teilnehmer ab 8 Jahren
Leitung Paul Roh, Dieter Kanzleiter
Ort Vereinsheim am Volksfestplatz, Mehrzweckraum
Mitbringen eine Schürze
Kursgebühr 15 €

58

Beethovens Fünfte mal anders – Orchesterprojekt für Bläser

Do 24.03. 17:00–19:00 Uhr Gemeinsames Kennenlernen und Spielen eines der bekanntesten sinfonischen Werke, der 5. Sinfonie von Ludwig van Beethoven, über 4 Probentage hinweg (Kurse 58, 74, 131, 133). Eine gemeinsame öffentliche Aufführung am 24.03. bildet den krönenden Abschluss.
Teilnehmer 12–99 Jahre, Fortgeschrittene ab 3. Unterrichtsjahr
Leitung Wolfram Rothert & Fachgruppe Orchesterbläser
Ort Richard-Higgins-Grundschule, Aula
Mitbringen Instrument, Noten, Notenständer

59

Bewegung und Tanz

Fr 25.03. 14:30–15:30 Uhr Gemeinsames Kennenlernen und Spielen eines der bekanntesten sinfonischen Werke, der 5. Sinfonie von Ludwig van Beethoven, über 4 Probentage hinweg. Eine gemeinsame öffentliche Aufführung am 24.03. bildet den krönenden Abschluss.
Teilnehmer 6–11 Jahre, Anfänger
Leitung Ingrid Engel
Ort Richard-Higgins-Grundschule, Raum K 11
Mitbringen Hauschuhe oder Turnschuhe

60

Im Stau / Dracula-Rock

Fr 25.03. 15:30-17:00 Uhr Alle die Lust auf Bewegung, Rhythmus und Tanz haben, sind herzlich eingeladen. Wir erlernen zuerst den Rap »Im Stau« und stellen ihn szenisch dar, und singen und tanzen dann gemeinsam den »Dracula Rock«. Am Ende des Projekts dürfen sich die Eltern auf die Aufführung freuen.
Teilnehmer 6–11 Jahre
Leitung Cornelia Oehl
Ort Philipp-Weiß-Schule, Raum 102
Mitbringen Lust auf Rhythmus, Bewegung, Tanz und Singen
 

Adressen

Herzwerkstudio, Am Einfang 27
Philipp-Weiß-Schule, Philipp-Weiß-Straße 4
Richard-Higgins-Grundschule, Richard-Higgins-Straße 3
Veranstaltungsforum Fürstenfeld, Fürstenfeld 12
Vereinsheim am Volksfestplatz, Unfaltstraße 2