Kurse in Germering

61

Rhythmik

Mo 21.03. 14:00–18:00 Uhr Schulung von Rhythmus und Koordination am Beispiel des kombinierten Schlagzeugs.
Teilnehmer 10–14 Jahre, Anfänger
nur für Schüler von Herrn de Brécey
Leitung Wilfried de Brécey
Ort bei Wilfried de Brécey

62

Musikalische Spiele am Klavier

Mo 21.03. 15:00–16:15 Uhr Improvisationssequenzen, die zu einer kleinen Geschichte führen.
Teilnehmer 6–12 Jahre
Leitung Elisabeth Zahner
Ort Kleinfeldschule, FE-Raum

63

Noten schreiben am Computer

Mo 21.03. 15:00–20:00 Uhr Kursdauer 30 Minuten für je 3 Teilnehmer, telefonische Kurseinteilung durch Herrn Höll nach Anmeldung.
Teilnehmer ab 10 Jahren
Leitung Wolfgang Höll
Ort Kirchenschule, Raum U14
Mitbringen Noten aus dem Unterricht

64

Gitarren-Ensemble

Mo 21.03. 15:00–17:00 Uhr Der Kurs ist für kleine Gitarristen gedacht, die Erfahrung im Ensemble-Spiel sammeln wollen. Voraussetzung ist das Wechselschlagspiel in der 1. Lage, die Stücke sollen im Unterricht mit dem Lehrer vorbereitet werden. Ein Schwerpunkt des Nachmittags wird in der rhythmischen Durchleuchtung der Stücke liegen (Arbeit mit »Körperinstrumenten« und einfachen Perkussionsinstrumenten).
Teilnehmer 7–12 Jahre, Anfänger (ab 2. Jahr Unterricht)
Leitung Robert Friedl
Ort Kirchenschule, Raum U15
Mitbringen Gitarre, Bleistift, Fußbank, Notenständer, vorbereitete Noten

65

Kammermusik Flöte/Klavier

Di 22.03. 14:00–18:30 Uhr Die Schüler bringen in Absprache mit der Lehrkraft vorbereitete Stücke mit. In Form einer öffentlichen Probe erarbeiten die Kursteilnehmer als Duo oder im Ensemble ihre Stücke.
Teilnehmer ab 8 Jahren, Fortgeschrittene
Leitung Inge Westermann, Justus Kaspar
Ort Kleinfeldschule, Raum 11, 1. Stock
Mitbringen Noten, Notenständer

66

Magic Piano

Di 22.03. 14:30–16:00 Uhr Wir erarbeiten im Team einen 20–30-minütigen Klavier-Werbetrailer (Videoclip) mit unseren Klavierschülern. Der gemeinsam produzierte Klavier-Werbefilm wird nach dem Projekt den Eltern und mitwirkenden Klavierschülern als DVD oder Filmvorführung (+ Klaviervorspiel) präsentiert. Die Videofilm-Aufnahmen sollen witzig, spritzig und auch tiefsinnig die Freude am Klavierspielen wiedergeben. Da wenige den ganzen Nachmittag Zeit haben werden, wird das Projekt in zwei Blöcken angeboten.
Teilnehmer 6–20 Jahre
Leitung Ivo Csampai, Cornelia Oehl
Ort Kerschensteinerschule, Gruppenraum EG
Mitbringen Highlight-Klavierstück (geübt), Schreibzeug, gute Ideen, megacoole aussagekräftige TV-Spot-Sprüche

67

Maestro Margarini – Opernführung Staatsoper

Di 22.03. 14:15–15:20 Uhr Den Kindern wird auf spielerische Art das Haus und die Bühne vorgestellt: Maestro Margarini, unser vergesslicher Dirigent, hat seinen Taktstock verloren, benötigt ihn am Abend jedoch wieder, um das Orchester dirigieren zu können. Deswegen muss er sich mit den Kindern im Opernhaus auf die Suche machen.
Teilnehmer 4–7 Jahre
Leitung Sonja Dannecker
Ort Bayerische Staatsoper München
Mitbringen Bahnfahrkarte, 3 € Eintritt
Treffpunkt S-Bahnhof Germering, zur S-Bahn um 13:32 Uhr

68

Magic Piano

Di 22.03. 16:30–18:00 Uhr Wir erarbeiten im Team einen 20–30-minütigen Klavier-Werbetrailer (Videoclip) mit unseren Klavierschülern. Der gemeinsam produzierte Klavier-Werbefilm wird nach dem Projekt den Eltern und mitwirkenden Klavierschülern als DVD oder Filmvorführung (+ Klaviervorspiel) präsentiert. Die Videofilm-Aufnahmen sollen witzig, spritzig und auch tiefsinnig die Freude am Klavierspielen wiedergeben. Da wenige den ganzen Nachmittag Zeit haben werden, wird das Projekt in zwei Blöcken angeboten.
Teilnehmer 6–20 Jahre
Leitung Ivo Csampai, Cornelia Oehl
Ort Kerschensteinerschule, Gruppenraum EG
Mitbringen Highlight-Klavierstück (geübt), Schreibzeug, gute Ideen, megacoole aussagekräftige TV-Spot-Sprüche

69

Planet Beat Box

Di 22.03. 16:30–18:30 Uhr Das Akkordeon ist eine Zauberkiste, wandlungsfähig wie nur wenige Instrumente und in fast allen Musikstilen einsetzbar! Im Ensemble wollen wir zusammen Stücke spielen, die uns zum Staunen bringen, was auf unserem Instrument so alles möglich ist!
Teilnehmer 7–14 Jahre, Anfänger
Leitung Kai Wangler
Ort Kirchenschule, Raum 015
Mitbringen Notenständer, Instrument

70

Besichtigung der Artist Tonstudios München

Mi 23.03. 15:00–16:30 Uhr Besichtigung eines Tonstudios in München mit Aufnahmesession.
Teilnehmer 10–16 Jahre
Leitung Heidi Ott
Ort Artist Tonstudios, München
Mitbringen S-Bahn-Fahrkarte, vorbereitete Stücke (gut genug zum Aufnehmen, gerne auch als Gruppe), kleine Instrumente können mitgebracht werden.
Treffpunkt S-Bahnhof Germering-Harthaus, 13:45 Uhr

71

Liedwerkstatt

Mi 23.03. 15:00–18:00 Uhr In diesem Kurs sollen Schüler aus allen Fachrichtungen Singen & Klavier Gelegenheit bekommen, sich kennen zu lernen und miteinander zu musizieren. Dabei werden leichtere und schwierigere Stücke aus verschiedenen Stilrichtungen erarbeitet, je nach Alter und Können der Teilnehmer. Ein kleines Konzert für die Eltern und Beteiligten bildet den Abschluss des Kurses.
Teilnehmer ab 10 Jahren, Fortgeschrittene
Leitung Constanze Schlager-Lindner, Barbara Bittner
Ort Stadthalle, Eugen-Papst-Saal
Mitbringen vorbereitetes und geübtes Notenmaterial

72

»Wipe out« & Improvisation/Powerchords auf der Gitarre

Mi 23.03. 15:00–16:00 Uhr »Wipe out« ist ein bekanntes, sehr einfaches Rock’n’Roll-Instrumental. Nicht nur dessen Melodie, sondern auch der Aufbau des Stücks (das »Bluesschema«), die Möglichkeit seiner Begleitung durch sogenannte »Powerchords« sowie eine einfache Improvisation mit pentatonischer Tonleiter werden in diesem Kurs gelernt.
Teilnehmer Schüler ab 2. Unterrichtsjahr (auch Fortgeschrittene, für die das Thema neu ist)
Leitung
Ort Kleinfeldschule, Raum K2 (Keller)
Mitbringen Gitarre, evtl. Stimmgerät, Notenständer

73

Vom Dreiklang zum Gitarrengriff I

Mi 23.03. 16:00–17:00 Uhr »Vom Dreiklang zum Gitarrengriff« läuft in jeweils zwei aufeinander folgenden Stunden. Im Kurs 1 werden sehr komprimiert genau die theoretischen Grundkenntnisse vermittelt, die nötig sind, den Aufbau eines Dreiklangs zu begreifen und Dur- und Moll-Dreiklänge zu unterscheiden. Doch vor allem wird in praktischen Übungen gelernt, die Dreiklänge selbstständig zu einem vollstimmigen Gitarrengriff zu ergänzen und zu einem einfachen Septakkord zu erweitern, ohne stets auf Grifftabellen und auswendig gelernte »Griffbilder« angewiesen zu sein. Teilnahmevoraussetzung für Kurs 1 ist das halbwegs sichere Wissen, wie die Töne in der 1. Lage heißen und mindestens zwei (beliebige) Akkordgriffe bereits zu kennen und greifen zu können.
Teilnehmer Schüler ab 2. Unterrichtsjahr
Leitung
Ort Kleinfeldschule, Raum K2 (Keller)
Mitbringen Gitarre, evtl. Stimmgerät, Notenständer

74

Beethovens Fünfte mal anders – Orchesterprojekt für Bläser

Mi 23.03. 17:00–19:00 Uhr Gemeinsames Kennenlernen und Spielen eines der bekanntesten sinfonischen Werke, der 5. Sinfonie von Ludwig van Beethoven, über 4 Probentage hinweg (Kurse 58, 74, 131, 133). Eine gemeinsame öffentliche Aufführung am 24.03. bildet den krönenden Abschluss.
Teilnehmer 12–99 Jahre, Fortgeschrittene ab 3. Unterrichtsjahr
Leitung Wolfram Rothert & Fachgruppe Orchesterbläser
Ort Stadthalle, Amadeussaal
Mitbringen Instrument, Noten, Notenständer

75

Vom Dreiklang zum Gitarrengriff II

Mi 23.03. 17:00–18:00 Uhr »Vom Dreiklang zum Gitarrengriff« läuft in jeweils zwei aufeinander folgenden Stunden. In Kurs 2 geht es um die in der Pop- und Rockmusik gebräuchlichsten Akkorderweiterungen. Wie unterscheidet sich der »7 Akkord« vom »Major 7«, wie wird ein »sus Akkord« oder ein »9 Akkord« gebildet, wie kann man durch einfaches Verschieben von Griffen neue Akkorde bilden usw. – Teilnahmevoraussetzung für Kurs 2 ist es, die Inhalte von Kurs 1 begriffen zu haben. Wer das ohnehin schon sicher drauf hat, braucht erst zur 2. Hälfte (Kurs 2) zu kommen. Anfänger sollten sich vielleicht auf Kurs 1 beschränken.
Teilnehmer Fortgeschrittene
Leitung
Ort Kleinfeldschule, Raum K2 (Keller)
Mitbringen Gitarre, evtl. Stimmgerät, Notenständer

76

Offene Probe der saitenbande

Mi 23.03. 18:00–19:30 Uhr Alle Gitarristen ab dem 2. Unterrichtsjahr sind an diesem Tag eingeladen, bei einer »offenen Probe« der Gitarrengruppe saitenbande teilzunehmen.
Teilnehmer Gitarristen ab dem 2. Unterrichtsjahr
Leitung
Ort Kleinfeldschule, Raum K2 (Keller)
Mitbringen Gitarre, evtl. Stimmgerät, Notenständer

77

Führung durch das Steinway-Haus München

Di 22.03. 15:00–16:30 Uhr Hausführung im Steinway-Haus München.
Teilnehmer 8–16 Jahre
Leitung Heidi Ott
Ort Steinway-Haus, München
Mitbringen S-Bahn-Fahrkarte
Treffpunkt S-Bahnhof Germering-Harthaus, 13:45 Uhr

78

Instrumentenvorstellung

Do 24.03. 14:00–18:00 Uhr Erklären und Ausprobieren verschiedener Keyboards.
Teilnehmer 6–18 Jahre
Leitung Heidi Ott
Ort Musik Sohr
Mitbringen Noten

79

Bairischer Dreiklang

Do 24.03. 16:00–18:00 Uhr Improvisations- und Begleitkurs für Saiteninstrumente.
Teilnehmer ab 12 Jahren, Fortgeschrittene
Leitung Martin Muhr
Ort Kirchenschule, Raum 15
Mitbringen Instrument

80

Schildkrötenomatanzstunde und Pinguinrhythmical

Do 24.03. 16:30–17:30 Uhr Puls- und Rhythmusspiele für Kinder: Spiele zum Puls- und Taktbewusstsein sowie Rhythmusspiele mit verteilten Rollen als Training für das mehrstimmige Gruppenmusizieren.
Teilnehmer 5–13 Jahre, Anfänger
Leitung Barbara Schleiermacher
Ort Kleinfeldschule, Raum 21
Mitbringen Notenständer

81

Frühlingslieder singen

Do 24.03. 16:45–17:45 Uhr Eltern und Kinder, Großeltern und Enkel – alle sind herzlich eingeladen, gemeinsam Lieblings-Frühlingslieder zu singen.
Teilnehmer jeder, der gerne singt
Leitung Barbara Bittner
Ort Kleinfeldschule, Raum 11 (1. Stock)
Mitbringen Liederbücher, Lieblings-Frühlingslieder

82

Gemshornensemble

Do 24.03. 17:45–19:15 Uhr Auf acht Gemshörnern – von Sopran bis Subbass – spielen wir einfache 3- und 4-stimmige Sätze aus Mittelalter und Renaissance. Gemshörner sind aus Tierhörnern gebaute Blockflöten, die bis ca. 1530 in alten Instrumentenkunden als »lieblich am Thon« beschrieben wurden, danach aber nur noch als Orgelregister bekannt waren. Die gleichzeitige Teilnahme am Gemshorn-Kurs in Gröbenzell (Kurs 99) wäre wünschenswert. Wer mitspielen möchte, sollte nicht zu zierliche Finger haben, da schon ab dem Altinstrument die Grifflöcher recht groß sind. Die Teilnahme ist für alle Holzbläser möglich.
Teilnehmer ab 12 Jahren, Fortgeschrittene
Leitung Barbara Schleiermacher
Ort Kleinfeldschule, Raum 21
Mitbringen Notenständer (Instrumente werden gestellt)

83

Körper, Atem & Stimme

Do 24.03. 18:00–19:30 Uhr Für alle (Schüler und Eltern), die gerne mehr über ihre Stimme erfahren möchten. Wie bekommt die Stimmer ihre Kraft?
Teilnehmer ab 16 Jahren, für Schüler und Eltern
Leitung Barbara Bittner
Ort Kleinfeldschule, Raum 11 (1. Stock)
Mitbringen Decke, Gymnastikhose, Socken
 

Adressen

Kerschensteinerschule, Theodor-Heuß-Straße 6
Kirchenschule, Kirchenstraße 1
Kleinfeldschule, Kleinfeldstraße 4a
Musik Sohr, Königsberger Straße 7
Stadthalle, Landsberger Straße 39
Wilfried de Brécey, Otto-Wagner-Straße 62