Kurse in Olching

106

Mach Dich auf CD!

Mo 21.03. 14:30–19:30 Uhr Bei mir hast du die Möglichkeit, dich alleine oder mit einem kleinen Ensemble (bis ca. sechs Musiker/innen) auf CD aufzunehmen. Ich werde den ganzen Montagnachmittag ein mobiles Tonstudio einrichten und als Aufnahmeleiter arbeiten. Du kannst dann deine eigene CD auch beliebig kopieren und hast dann ein prima Geschenk für Freunde oder Verwandte! Ganz wichtig ist allerdings, dass du deinen Beitrag wirklich gut beherrscht, denn wenn während der Aufnahme ein Fehler passiert, musst du es noch mal spielen und dann dauert’s ziemlich lange … Wenn Du also Lust hast, ins »Dirk Olbrich Studio« zu kommen, überlege, was Du spielen willst, stoppe die Spielzeit und mache einen Termin mit mir aus. Meine Telefonnummer: 0178 1859280 (vormittags). E-mail: projekt1@dirk-olbrich.de. Die Terminvergabe erfolgt nach dem Windhundprinzip. Für CD-Rohlinge berechne ich einen Unkostenbeitrag von 50 Cent pro Stück. Den Zuhörern sei gesagt, dass absolute Ruhe benötigt wird, schon das kleinste Geräusch wird mit aufgenommen.
Teilnehmer 1–111 Jahre
Leitung Dirk Olbrich
Ort Grundschule Graßlfing, Raum 002
Mitbringen Instrument, Stimme
Kosten 50 Cent pro Teilnehmer

107

Konzert im Krankenhaus

Mo 21.03. 15:30–18:00 Uhr Wir bilden ein Projektensemble mit dem Ziel, für Patienten im Krankenhaus der Barmherzigen Brüder in München ein Konzert zu spielen. Eingeladen sind alle Schüler ab dem 3. Unterrichtsjahr mit folgenden Instrumenten: Blockflöte, Querflöte, Hackbrett, Harfe, Gitarre, Mandoline, Kontrabass. Wir studieren hauptsächlich Kanons ein, die wir singen und spielen. Unsere Zuhörer möchten wir dann zum Mitsingen einladen. Um im Konzert mitspielen zu können, ist die Teilnahme an zwei Probenterminen verpflichtend. Passende mitgebrachte Solostücke können ins Konzertprogramm aufgenommen werden.

Konzerttermin: Sonntag, 27.03. von 14:30 bis 15:15 Uhr im Krankenhaus der Barmherzigen Brüder, München, Palliativstation-Schlossrondell 5.
Einspielen ist am Sonntag, 27.03. um 13:30 Uhr im Krankenhaus.
Teilnehmer 9–99 Jahre, Fortgeschrittene (ab 3. Unterrichtsjahr)
Leitung Monika Binner, Irmtrud Ladenburger
Ort Grundschule Esting, Handarbeitsraum UG 12
Mitbringen gestimmtes Instrument (440), Notenständer

108

BR-Führung im Rundfunkhaus München

Mo 21.03. 16:00–17:30 Uhr Führung durch den Bayerischen Rundfunk in München (Rundfunkplatz 1) mit Hörbeispielen.
Teilnehmer 8–16 Jahre
Leitung Heidi Ott, Reinhard Kreuzinger
Ort Bayerischer Rundfunk, München
Mitbringen S-Bahn-Fahrkarte
Treffpunkt S-Bahnhof Olching, 14:30 Uhr

109

Musikalische Spiele am Klavier

Di 22.03. 14:00–15:15 Uhr Improvisationssequenzen, die zu einer kleinen Geschichte führen.
Teilnehmer 6–12 Jahre
Leitung Elisabeth Zahner
Ort Martinschule, Leseraum

110

Grundlagen des E-Gitarrenspiels für klassische Gitarristen I

Di 22.03. 14:00–16:00 Uhr

Kennst du das Problem: du kannst schon ganz toll klassische Gitarre spielen und hast auch eine E-Gitarre, aber keine Ahnung, wie man das Ding benutzt? In meinem Workshop lernst du, wie man eine E-Gitarre richtig spielt, angefangen mit der richtigen Haltung, Anschlagtechnik und allerhand mehr. Auch zeige ich dir, was du mit deinem Verstärker alles machen kannst und was man sich als E-Gitarrist so alles zum Geburtstag wünscht. Natürlich ist das nur ein erster Schritt in die E-Gitarrenwelt, aber vielleicht hilft es dir ein wenig, dass du in Zukunft mit deiner E-Gitarre richtig abrocken kannst …

Wenn du also kein blutiger Anfänger mehr bist, vielleicht schon ein paar Akkorde gelernt hast und eine E-Gitarre dein eigen nennst, dann melde dich an. Leider muss ich die Teilnehmerzahl auf fünf beschränken, da sonst ein sinnvoller Unterricht nicht mehr möglich ist. Hospitanten sind aber gerne gesehen, auch ohne Anmeldung. Die Anmeldung erfolgt nach dem Windhundprinzip. Wenn du schon ein fortgeschrittener Gitarrist bist, kommt für dich eher der Kurs II (Kurs 95 in Gröbenzell) in Frage.

Teilnehmer 8–88 Jahre, Anfänger
Leitung Dirk Olbrich
Ort Martinschule, Raum U2
Mitbringen E-Gitarre, Verstärker, Instrumentenkabel, Plektrum, Verlängerungskabel, Notenpult

111

»Abenteuer im Gespensterschloss« – eine Geschichte gezupft auf der Mandoline

Di 22.03. 15:00–16:00 Uhr Eine spannende Geschichte über Gespenster erzählt vom Lehrer und begleitet von allen Teilnehmern, mit Bildern, Musik und Rätseln. Ein Unterricht für Kinder von 3 bis 6 Jahren, mit oder eben ohne Vorkenntnisse mit Verwendung von Elementen der Suzuki-Methode.
Teilnehmer 3–6 Jahre, Anfänger
Leitung Natalia Marashova
Ort Grundschule Graßlfing, Musikraum

112

Musikalische Spiele am Klavier

Di 22.03. 15:30–16:45 Uhr Improvisationssequenzen, die zu einer kleinen Geschichte führen.
Teilnehmer 6–12 Jahre
Leitung Elisabeth Zahner
Ort Martinschule, Leseraum

113

»Flotte Finger I« – Gymnastik für Hände und Finger

Di 22.03. 16:00–17:00 Uhr Eine Stunde der Mandolinentechnik, die die Hände kräftiger und die Finger flotter macht. Für Unterstufe II bis Anfang der Mittelstufe I.
Teilnehmer 7–9 Jahre
Leitung Natalia Marashova
Ort Grundschule Graßlfing, Musikraum
Mitbringen Mandoline, Plektrum, Tuch, Notenständer, Fußbank

114

»Flotte Finger II« – Gymnastik für Hände und Finger

Di 22.03. 17:00–18:00 Uhr Eine Stunde der Mandolinentechnik, die die Hände kräftiger und die Finger flotter macht. Für Mittelstufe I bis Mittelstufe II.
Teilnehmer 10-14 Jahre
Leitung Natalia Marashova
Ort Grundschule Graßlfing, Musikraum
Mitbringen Mandoline, Plektrum, Tuch, Notenständer, Fußbank

115

Mit der Mandoline ins Mittelalter

Di 22.03. 18:00–19:00 Uhr Eine musikalische Zeitreise ins Mittelalter mit berühmten Liedern und Gedichten. Sie werden erfahren, welche Lieder aus diesen Zeiten auch heute gesungen werden und wie die Mittelalterliche Musik die moderne Musik beeinflusst.
Teilnehmer 11–15 Jahre, Fortgeschrittene
Leitung Natalia Marashova
Ort Grundschule Graßlfing, Musikraum
Mitbringen Mandoline, Plektrum, Tuch, Notenständer, Fußbank

116

Magical Flute

Mi 23.03. 13:00–14:15 Uhr Wir erarbeiten im Team einen 20–30-minütigen Blockflöten-Werbetrailer (Videoclip) mit unseren Blockflötenschülern. Der gemeinsam produzierte Blockflöten-Werbefilm wird nach dem Projekt den Eltern und mitwirkenden Blockflöten-Schülern als DVD oder Filmvorführung präsentiert. Die Videoaufnahmen sollen witzig, spritzig und auch tiefsinnig die Freude am Blockflöten spielen und lernen wiedergeben.
Teilnehmer 6–19 Jahre
Leitung Ivo Csampai, Elisabeth Zahner
Ort Martinschule, Lesesaal
Mitbringen Blockflöte, Notenständer, Highlight-Stück (geübt), gute Ideen, megacoole aussagekräftige TV-Spot-Sprüche

117

Magic Piano

Mi 23.03. 14:30–16:00 Uhr Wir erarbeiten im Team einen 20–30-minütigen Klavier-Werbetrailer (Videoclip) mit unseren Klavierschülern. Der gemeinsam produzierte Klavier-Werbefilm wird nach dem Projekt den Eltern und mitwirkenden Klavierschülern als DVD oder Filmvorführung (+ Klaviervorspiel) präsentiert. Die Videofilm-Aufnahmen sollen witzig, spritzig und auch tiefsinnig die Freude am Klavier spielen wiedergeben. Da wenige den ganzen Nachmittag Zeit haben werden, wird das Projekt in zwei Blöcken angeboten.
Teilnehmer 6–20 Jahre
Leitung Ivo Csampai, Cornelia Oehl
Ort Martinschule, Raum E2
Mitbringen Highlight-Klavierstück (geübt), Schreibzeug, gute Ideen, megacoole aussagekräftige TV-Spot-Sprüche

118

Sing zum Swing

Mi 23.03. 15:00–17:00 Uhr Keyboard als Begleitinstrument
Spieler als Sänger zum Instrument
Zusammenwirken im Ensemble
Keyboardspieler und Sänger haben die Songs vorher getrennt einstudiert. Der Kurs führt sie zusammen. Am Ende steht die konzertante Aufführung. – Sehr erwünscht: Keyboardspieler, die selbst dazu singen.
Teilnehmer ab 10 Jahren, Fortgeschrittene
Leitung Reinhard Kreuzinger, Livia Mag, Heidi Ott, Daniela Hennecke
Ort Martinschule, Aula oder Klassenraum
Mitbringen Keyboard, Verlängerungskabel, Ständer, Kopfhörer

119

Konzert im Krankenhaus

Mi 23.03. 15:30–18:00 Uhr Wir bilden ein Projektensemble mit dem Ziel, für Patienten im Krankenhaus der Barmherzigen Brüder in München ein Konzert zu spielen. Eingeladen sind alle Schüler ab dem 3. Unterrichtsjahr mit folgenden Instrumenten: Blockflöte, Querflöte, Hackbrett, Harfe, Gitarre, Mandoline, Kontrabass. Wir studieren hauptsächlich Kanons ein, die wir singen und spielen. Unsere Zuhörer möchten wir dann zum Mitsingen einladen. Um im Konzert mitspielen zu können, ist die Teilnahme an zwei Probenterminen verpflichtend. Passende mitgebrachte Solostücke können ins Konzertprogramm aufgenommen werden.

Konzerttermin: Sonntag, 27.03. von 14:30 bis 15:15 Uhr im Krankenhaus der Barmherzigen Brüder, München, Palliativstation-Schlossrondell 5.
Einspielen ist am Sonntag, 27.03. um 13:30 Uhr im Krankenhaus.
Teilnehmer 9–99 Jahre, Fortgeschrittene (ab 3. Unterrichtsjahr)
Leitung Monika Binner, Irmtrud Ladenburger
Ort Grundschule Esting, Handarbeitsraum UG 12
Mitbringen gestimmtes Instrument (440), Notenständer

120

Magic Piano

Mi 23.03. 16:30–18:00 Uhr Wir erarbeiten im Team einen 20–30-minütigen Klavier-Werbetrailer (Videoclip) mit unseren Klavierschülern. Der gemeinsam produzierte Klavier-Werbefilm wird nach dem Projekt den Eltern und mitwirkenden Klavierschülern als DVD oder Filmvorführung (+ Klaviervorspiel) präsentiert. Die Videofilm-Aufnahmen sollen witzig, spritzig und auch tiefsinnig die Freude am Klavier spielen wiedergeben. Da wenige den ganzen Nachmittag Zeit haben werden, wird das Projekt in zwei Blöcken angeboten.
Teilnehmer 6–20 Jahre
Leitung Ivo Csampai, Cornelia Oehl
Ort Martinschule, Raum E2
Mitbringen Highlight-Klavierstück (geübt), Schreibzeug, gute Ideen, megacoole aussagekräftige TV-Spot-Sprüche

121

Singen, tanzen und die Tasten

Do 24.03. 14:00–16:00 Uhr Alle Kinder von 4 bis 7 Jahren laden wir herzlich ein, mit uns und dem Akkordeon-Orchester Akkokids lustige Lieder zu proben und aufzuführen. Bei der Probe am Donnerstag, den 24.03. um 14 Uhr im KOM werden wir zusammen singen, tanzen und uns mit einfachen Instrumenten begleiten.

Das Konzert »Singen, Tanzen und die Tasten« am Freitag 25.03. im Veranstaltungsforum Fürstenfeld entfällt mangels Anmeldungen. Dafür dürfen bei der Probe auch die Eltern mit dabei sein. Wir werden unsere Lieder und Tänze mit Akkordeonbegleitung dort in kleinerem Rahmen aufführen.
Teilnehmer 4–7 Jahre (FAME) und Akkokids
Leitung Günter Glauber, Susan Schülke, Susanne Hochhäusler
Ort KOM, Konzertsaal

122

Querflöte spielen ohne Noten – die ersten Schritte zum Improvisieren

Do 24.03. 15:30–16:15 Uhr Da das Improvisieren im Unterricht meist zu kurz kommt, wird für alle, die sich trauen, ohne Noten zu spielen, eine kleine praktische Einführung gegeben. Wir arbeiten mit einem CD-Player – just for fun!
Teilnehmer ab 10 Jahren
Leitung Doerte Kuhlebrock-Tausch
Ort Martinschule, Raum E2
Mitbringen Querflöte

123

Der Lindwurm und der Schmetterling

Do 24.03. 17:00–18:30 Uhr Ein drachenstarkes Musical erwartet Euch: ein wilder Lindwurm, ein lustiger Schmetterling, eine brummige Hummel und eine lange Schlange, gesungen und gespielt von Klavierschülern der Klasse Cornelia Oehl, den Kindern aus der musikalischen Früherziehung von Susanne Hochhäusler und dem Kinderchor Gernlinden von Susan Schülke.
Teilnehmer 4–99 Jahre
Leitung Cornelia Oehl, Susan Schülke, Susanne Hochhäusler
Ort KOM, Gretl-Bauer-Saal
Mitbringen Neugier

124

Konzert im Krankenhaus

Fr 25.03. 15:30–18:00 Uhr Wir bilden ein Projektensemble mit dem Ziel, für Patienten im Krankenhaus der Barmherzigen Brüder in München ein Konzert zu spielen. Eingeladen sind alle Schüler ab dem 3. Unterrichtsjahr mit folgenden Instrumenten: Blockflöte, Querflöte, Hackbrett, Harfe, Gitarre, Mandoline, Kontrabass. Wir studieren hauptsächlich Kanons ein, die wir singen und spielen. Unsere Zuhörer möchten wir dann zum Mitsingen einladen. Um im Konzert mitspielen zu können, ist die Teilnahme an zwei Probenterminen verpflichtend. Passende mitgebrachte Solostücke können ins Konzertprogramm aufgenommen werden.

Konzerttermin: Sonntag, 27.03. von 14:30 bis 15:15 Uhr im Krankenhaus der Barmherzigen Brüder, München, Palliativstation-Schlossrondell 5.
Einspielen ist am Sonntag, 27.03. um 13:30 Uhr im Krankenhaus.
Teilnehmer 9–99 Jahre, Fortgeschrittene (ab 3. Unterrichtsjahr)
Leitung Monika Binner, Irmtrud Ladenburger
Ort Grundschule Esting, Handarbeitsraum UG 12
Mitbringen gestimmtes Instrument (440), Notenständer
 

Adressen

Grundschule Esting, Schloßstraße 17
Grundschule Graßlfing, Schulstraße 8
KOM, Hauptstraße 68
Martinschule, Martinstraße 3