Freiwillige Leistungsprüfungen (FLP)



 Die freiwilligen Leistungsprüfungen des VBSM

Nach ca. vier Monaten bis einem Jahr Instrumental- oder Vokalunterricht sind die Kinder schon in der Lage, die JUNIOR 1-Prüfung abzulegen.Das geschieht einfach in einem Vorspiel ohne großen Aufwand. Die Schüler spielen ein Stück vor und bekommen direkt im Anschluss Urkunde und Aufkleber.

An der JUNIOR 2-Prüfung nehmen Schüler teil, die in der Regel mindestens 1 Jahr Instrumental- oder Vokalunterricht erhalten haben. Die Prüfung wird mit einem Vorspiel von zwei Stücken absolviert. Der Vortrag wird entweder mit „Erfolg“, mit „gutem Erfolg“ oder mit „sehr gutem Erfolg“ bewertet. Im Anschluss bekommen die Schüler Urkunde und Aufkleber.

Nach ca. 3 Jahren Instrumental- oder Vokalunterricht kann die D1-Prüfung gemacht werden. Eine JUNIOR-Prüfung ist dafür keine Voraussetzung. Nach Bestehen der Prüfung wird der Schüler mit einer Urkunde und der Anstecknadel „Stimmgabel in Bronze“ ausgezeichnet. Um die Stimmgabel in Bronze zu erhalten, müssen folgende Leistungen erfüllt werden:

1. Theorieprüfung (Theoriekenntnisse mit Gehörbildung)
2. Musikschulinternes Prüfungsvorspiel mit Pflicht- und Wahlstücken

Wer die D1-Prüfung erfolgreich absolviert hat, kann sich der nächsten Etappe widmen: der D2-Prüfung. Hierzu muss der Schüler ca. 5 Jahre Instrumental- oder Vokalunterricht erhalten haben. Die D2-Prüfungsmodalitäten entsprechen der D1-Prüfung, fordern jedoch ein höheres Leistungsniveau vom Schüler. Der Prüfling wird mit einer Urkunde und der Anstecknadel „Stimmgabel in Silber“ ausgezeichnet. Eine Anmeldung zur D2-Prüfung kann nur erfolgen, wenn bereits die D1-Prüfung bestanden wurde.

Nach bestandener D2-Prüfung und ca. 7 Jahren Instrumental- oder Vokalunterricht können sich die Schüler den Herausforderungen der höchsten Prüfungsstufe stellen: der D3-Prüfung. Sie umfasst ein zentrales Prüfungsvorspiel, das im jeweiligen Regierungsbezirk durchgeführt wird sowie eine schriftliche Theorieprüfung. Nach Bestehen erhält der Prüfling eine Urkunde und die Anstecknadel „Stimmgabel in Gold“.

Anmeldung, Theoriekurs, weitere Infos:

Zur Vorbereitung auf die Theorieprüfung D1 und D2 bieten wir immer ab Oktober einen Onlinekurs für das laufende Schuljahr an! Anmeldung über unser → Online-Anmeldeformular Den Theoriekurs finden Sie unter „Ensembles“.

Wenn Sie sich noch ausführlicher Vorbereiten oder informieren wollen, finden Sie sämtliche Prüfungsordnungen, Prüfungsbögen und Lösungsbögen auf der Webseite des Verbandes Bayerischer Sing- und Musikschulen unter → diesem Link

Sie möchten sich zur D1 oder D2 Prüfung in diesem Schuljahr anmelden? Dann nutzen Sie bitte nach Rücksprache mit Ihrer Lehrkraft → dieses Formular



Anmeldeformular

Eine An-, Um- oder Zusatzanmeldung ist ganz einfach mit unserem Online-Formular

Entgelttabelle

Soviel kostet der Unterricht an unserer Musikschule

AGB

Das müssen Sie wissen, bevor Sie sich verbindlich bei uns anmelden

Kontakt

Rufen Sie uns an... oder schreiben Sie uns eine E-Mail!

Newsletter

Tragen Sie Ihre E-Mail Adresse ein, um monatlich über unsere Veranstaltungen und Aktuelles informiert zu werden!


Kreismusikschule FFB

Münchner Str. 5
82256 Fürstenfeldbruck
Tel.: 08141 / 610 4-0
Mail: info(*at*)kms-ffb.de
Fax: 08141 / 610 4-29
Geschäftszeiten:
Mo - Fr 9:00 - 12:00 Uhr



© 2022 Kreismusikschule Fürstenfeldbruck | Impressum | Datenschutzerklärung |